Skip navigation

Bauwerksdiagnostik / Monitoring.

Die Erstellung eines Schadens- oder Bausubstanzgutachtens, welches Grundlage für die Planung von möglichen Instandsetzungsmaßnahmen sein soll, erfordert eine exakte und vollständige Bauwerksdiagnose und -dokumentation. Das Büro Fehling + Jungmann arbeitet dabei eng mit der Amtlichen Materialprüfanstalt für das Bauwesen in Kassel, aber auch mit anderen regionalen Prüfinstituten zusammen.

Prüfungen am Bauwerk (Naturstein, Mauerwerk und Stahlbeton):

  • Kartierung (Baustoffe, Schadensbild, Schadensausprägung), Geometrisches Aufmass
  • Mechanische Prüfungen (zerstörungsfrei)
    • Oberflächendruckfestigkeit, Haftzugfestigkeit an Anstriche und Verputze, Oberflächenzugfestigkeit am Untergrund
  • Feuchtetechnische Prüfungen
    • Wasseraufnahme
  • Sonstige Prüfungen
    • Verwitterungserscheinungen, Haftung von Anstrichen, Anteil an wasserlöslichen Salzen, Risscharakteristik ( Verlauf, Breite je lfd. Meter), Endoskopie, Sondierbohrungen (z.B. Feststellen von Hohlräumen, Fugen und Spalten), Bewehrungsuntersuchungen (Betondeckung, Bewehrungslage, Korrosion), Carbonatisierungsprüfung an Betonbauteilen, Verbund von Beton und (Spann-)Stahl
  • Dauerstandsuntersuchungen, langfristiges Monitoring

Prüfungen an im zerstörungsarmen Verfahren dem Bauwerk entnommenen Proben (Naturstein, Mauerwerk und Stahlbeton):

  • Mechanische Prüfungen
    • Druck-, Biegezug-, Spaltzug-, Haftzugfestigkeit, E-Modul, Porenstruktur etc.
  • Feuchtetechnische Prüfungen
    • Kapillare Wasseraufnahme/-abgabe, Durchfeuchtungsgrad etc.
  • Chemische-mineralogische Untersuchungen
    • Salzgehalte und sonstige den Baustoff schädigende Bestandteile (z. B. Chlorid, Nitrat, Sulfat, Eisen, Ammonium, Asbest etc.)
  • Sonstige Prüfungen
    • Gefügeanalyse, Frost- und Frost-Tausalz-Untersuchungen

Holzuntersuchungen

  • Mechanische Prüfung
    • Druck-, Biegezugfestigkeit, E-Modul
  • Feuchtetechnische Untersuchungen
    • Holzfeuchte, Wasseraufnahme
  • Feuchtetechnische Untersuchungen
    • Sonstige Prüfungen
  • Sonstige Prüfungen
    • Schädigungsbefall (Insekten, Pilze etc.)
    • Endoskopie
    • Dichte, Holzstruktur, Nachweis von chemischen Mitteln

 

Ihre Ansprechpartner:

Interesse? Fragen Sie uns! Ihre Ansprechpartner für den Bereich Bauwerksdiagnostik sind

Dipl.-Ing. K. Pfeifer (Büro Kassel)

Dipl.-Ing. W. Schreiber (Büro Kassel)

Prof. Dr.-Ing. habil. M. Schmidt (Büro Heidelberg)