Skip navigation

Schadensgutachten.

Begutachtung von Schäden an

  • Betonbauwerken des Hoch- und Ingenieurbaus (private, soziale, gewerbliche und landwirtschaftliche Gebäude sowie an Lagerhallen, Labor- oder Fabrikgebäuden, Masten, Türme, Schornsteine etc.)
  • Brücken- und sonstige Verkehrswegen
  • Wasserbauwerken
  • Eisenbahnbauwerken
  • Historischen Gebäuden und Bausubstanz
  • Industrieböden und Hallenflächen
  • Sonderbauwerken

Das Schadensgutachten kann als Privatgutachten, als Schiedsgutachten oder für die gerichtliche Beweiserhebung erstellt werden.

 

Ihre Ansprechpartner

Interesse? Fragen Sie uns! Ihre Ansprechpartner für den Bereich Schadensgutachten sind

Prof. Dr.-Ing. E. Fehling (Büro Kassel) - Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung der Standsicherheit in den Fachrichtungen Massiv- und Stahlbau.

Prof. Dr.-Ing. habil. M. Schmidt (Büro Heidelberg) - Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Betontechnologie.

Dipl.-Ing. K. Pfeifer (Büro Kassel)

Dipl.-Ing. W. Schreiber (Büro Kassel)

Umspannwerk Gießen Nord