Skip navigation

Hochbau.

Instandsetzungsmaßnahmen dienen der Wiederherstellung der bestmöglichen Nutzbarkeit eines Bauwerkes oder einzelner Bauteile durch die Sanierung vorhandener Bauschäden an:

  • Betonbauwerken
  • Stahlbaukonstruktionen
  • Mauerwerkswänden
  • Holzkonstruktionen
  • Oberflächenbeschichtungen etc.

Zur Instandsetzung von Bauschäden bieten wir folgende Leistungen an:

  • Bauwerkskartierung und Schadensaufnahme: Bauwerksdiagnostik (Festlegung des Probenumfangs und Überwachung der Probenentnahme)
  • Feststellung und Beurteilung des gegebenen Zustandes: Gutachten und Beweissicherung
  • Ggf. statische Berechnungen
  • Instandsetzungsplanung und Beratung
  • Instandsetzungsplanung bspw. nach der DAfStb-Richtlinie „Schutz und Instandsetzung von Betonbauten” und Beratung
  • Ausführungsplanung und Erarbeitung von Detailpunkten unter Berücksichtigung spezieller Konstruktionen
  • Entwicklung neuer Methoden für die Instandsetzung
  • SiGeKo in der Planungs- und Ausführungsphase
  • Baubetreuung während der Bauphase

 

Ihre Ansprechpartner:

Interesse? Fragen Sie uns! Ihre Ansprechpartner für den Bereich Hochbau sind

Dipl.-Ing. W. Schreiber (Büro Kassel)

Dipl.-Ing. E. Klüber (Büro Fulda)

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. M. Schmidt (Büro Heidelberg)

Dipl.-Ing. K. Pfeifer (Büro Kassel)